Schlüsseldienst Dresden Loschwitz


Willkommen auf unserer Seite über den Schlüsseldienst Dresden Loschwitz. Unser Schlüsseldienst ist in Loschwitz in jeder Notlage und bei bei Fragen rund um’s Thema Schlüsselnotdienst für Sie da.

Der Schlüsseldienst in Dresden Loschwitz im Überblick

  • Schlüsselnotdienst für LoschwitzSchlüsseldienst für Dresden Loschwitz
  • Fachgebiet zerstörungsfreie Türöffnungen
  • Günstige und verbindliche Festpreise
  • Direkte Anfahrt
  • Anfahrtskostenpauschale Loschwitz nur 20€
  • Bereitschaft 7 Tage die Woche von 6-24 Uhr
  • Tag und Nacht: 0351/84190788

Arbeitsgebiete

  • Türöffnung
  • Zylinderöffnung
  • Ein- und Ausbau von Schließzylindern
  • Wartung von Schloss und Tür
  • Öffnung/ Austausch von Briefkastenschlössern
  • Entfernung abgebrochener Schlüssel
  • Hinweise zum Einbruchsschutz

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Besuchen Sie unsere Startseite. Dort finden Sie weitere Informationen über zerstörungsfreie Türöffnungen und unseren Schlüsselnotdienst.


Der Schlüsseldienst in Dresden Loschwitz

In 30-40min sind wir vor Ort, wenn Sie uns in Loschwitz brauchen. Wir sind die Dresdener Spezialisten für zerstörungsfreie Türöffnungen. Aufgrund unserer geringen Anfahrtskosten und unserem freundlichen Auftreten bei der Nottüröffnung sind wir bei unseren Kunden sehr beliebt und werden auch schon mal mehr als nur einmal angefordert. (Liebe Grüße an unsere „Stammkunden“)

Aufgrund unseres Nachhaltigkeits-Anspruches und unserem großen Interesse an Kundenbindung betreiben wir mit dem kleinen Schlüsseldienst eine transparente, faire und vor allem verlässliche Preispolitik. Bei uns gibt es keine bösen Überraschungen hinsichtlich der Kosten an der Tür. Unsere Kunden kennen diese bereits bevor wir bei Ihnen sind. Am verbindlichen Festpreis, den wir immer schon beim Anruf nennen, wird vor Ort nicht mehr gerüttelt, wie es bei unseriösen Schlüsseldiensten in Dresden leider sehr oft passiert. Wir helfen in Notlagen genauso fair wie bei ganz normalen Aufträgen. Wo Schlüsselnotdienste immer wieder durch das Ausnutzen von Hilfesuchenden auffallen, setzen wir auf ein anständiges Miteinander. Als echter Dresdener Schlüsseldienst treffen wir unsere Kunden auch außerhalb unserer Arbeit – beim Einkauf, im Stadion oder an der Elbe – und wollen uns bestimmt nicht verschämt wegschleichen, wenn wir einen Notdienstkunden wiedererkennen!


Zu folgenden Einsätzen wird unser Schlüsselnotdienst regelmäßig in Loschwitz gerufen:

  • Blockierende Schlösser
  • Ausgesperrt
  • Zweiter Schlüssel steckt von innen
  • Schlüssel verloren oder gestohlen
  • Abgebrochene Schlüssel
  • Feststeckende Schlüssel
  • Schließzylinderwechsel

Unsere erweiterten Fähigkeiten in der zerstörungsfreien Türöffnung kommen auch unseren Kunden zugute. Egal ob abgewetzte, alte Flügeltür eines Altbaus oder einer Villa, ob Doppelfalztür im Loft oder Sicherheitstür im Eigenheim, wir geben alles, damit Sie Ihr Schloss, die Tür und die Schlüssel weiter nutzen können wie bisher. Dabei kann unsere schonende Arbeitsweise in seltenen Fällen auch mal etwas länger dauern. „Aber dann kostet es doch auch mehr!“ werden Sie sich sagen. Wir sagen: „Nein.“: Unsere Festpreise für die zerstörungsfreie Türöffnung sind unabhängig davon, wie lange wir vor Ort für die Arbeit brauchen. Ein weiterer Vorteil unserer Spezialisierung auf das zerstörungsfreie Arbeiten liegt natürlich darin, dass Sie im Anschluss keinen neuen Schließzylinder oder Spion brauchen. Das spart natürlich bares Geld und Ihnen und uns unnötige Umstände. Also rufen Sie einfach an. Den Rest erledigen wir. Bis gleich!

Übrigens: Bargeldlose Bezahlmöglichkeiten gehören bei uns selbstverständlich zum Service.


Der Stadtteil Dresden Loschwitz

Der Villen-Stadtteil Loschwitz mit seinen filmreifen Kulissen liegt am nordöstlichen Elbufer. Im Westen schließt die Radeberger Vorstadt an, im Norden Weißer Hirsch, im Osten Bühlau und Rochwitz und im Südosten Wachwitz. Über die Loschwitzbrücke, auch „Das Blaue Wunder“ genannt, ist der Stadtteil mit Blasewitz am südwestlichen Elbufer verbunden. Der Stadtteil ist von zwei steilen Hängen geprägt. Der nordöstliche steigt zur Heide über den Weißen Hirsch hin an und fällt in einem Bogen über die Radeberger Vorstadt bis zur Neustadt wieder ab. Hier entlang der Bautzner Landstraße befinden sich auch die drei Elbschlösser Albrechtsburg, die Lingnerterassen und Schloss Eckbert. Weithin bekannt sind auch die Bergbahnen in Loschwitz, die bis heute zum aktiven Liniennetz der Verkehrsbetriebe gehören und die zwei steilen Anstiege auf die beiden Hänge überwinden. Dabei verbindet die Standseilbahn, 1895 eröffnet, Loschwitz mit dem oberhalb gelegenen Stadtteil Weißer Hirsch, während die Schwebebahn den Höhenunterschied nach Oberloschwitz überwindet. Beide höher gelegenen Haltepunkte, die Bergstation am Luisenhof auf dem nordwestlichen und die Bergstation mit Aussichtsplattform auf dem südöstlichen Hang sind optimale Aussichtspunkte. Von hier lässt sich das Elbtal bis zu den Ausläufern des Erzgebirges hin überblicken.

Erstmalig urkundlich erwähnt wurde Loschwitz 1227. An den Hängen wurde, wie an vielen anderen Elbhängen Sachsens, bis ca. 1850 Weinanbau betrieben. Danach kam der Weinanbau nahezu zum Erliegen. Gründe hierfür waren die einseitige Auslaugung des Bodens durch jahrhundertelange Monokultur, fehlender Nachwuchs in der Winzerei-Zunft und günstigere südeuropäische Weinimporte. Ende des 18. Jahrhunderts siedelten sich Adlige, wohlhabende Dresdner und Künstler an. Diese errichteten hier ihre Sommerhäuser und Weingüter. Loschwitz wurde um die Jahrhundertwende zum Kurort und erst 1921 trotz Widerstands der Einwohner eingemeindet. Zu Füßen der Loschwitzbrücke befinden sich an beiden Elbufern gleich mehrere idyllisch gelegene Biergärten. Der renommierteste darunter ist der Schillergarten. Genau vor dessen Toren gibt es eine Anlegestelle für die Schiffe der Weißen Flotte. Der etwas versteckte Bootshafen Loschwitz, zwischen naturbelassenen Pferdewiesen, Tennisplatz und großzügigen Villenanwesen gelegen, beherbergt manche Privatyacht aber auch Boote für Anwohner und Wassersportbegeisterte. Museums-Liebhaber kommen mit den drei Museen Leonhardi-Museum, einem spätromantischen Landschaftsmaler gewidmet, dem Kunstmuseum Josef-Hegenbarth-Archiv und dem Schillerhäuschen auf ihre Kosten.

Schlüsseldienst Dresden Loschwitz
4.5 (90%) 8 votes