Trachau


Herzlich willkommen auf unserer Seite über den Schlüsseldienst Dresden Trachau. Unser Schlüsselnotdienst ist für Sie da, wenn Sie sich ausgesperrt haben oder unsere Schlüsseldienstleistungen bei sich zu Hause in Anspruch nehmen möchten.

Zusammenfassung Trachau

Schlüsseldienst Trachau

  • Schlüsselnotdienst für Trachau
  • Profis für zerstörungsfreie Türöffnungen
  • Unsere Preise: günstig und seriös
  • Kurze Anfahrtswege
  • Anfahrtskosten Trachau fix nur 10€
  • Bereitschaft Mo-So von 6-24 Uhr
  • Tag und Nacht: 0351/84190788

Arbeitsgebiete Schlüsseldienst in Trachau

  • Türöffnungen
  • Zylinderöffnungen
  • Wartung von Schlössern und Türen
  • Schließzylinderwechsel
  • Öffnung/ Austausch von Briefkastenschlössern
  • Entfernung abgebrochener Schlüssel
  • Hinweise zum Einbruchsschutz

Möchten Sie mehr über uns erfahren? Besuchen Sie unsere Startseite. Dort finden Sie weitere Informationen über zerstörungsfreie Nottüröffnungen und unseren Schlüsselnotdienst.


Schlüsseldienst Trachau

Über die Großenhainer-, die Leipziger- oder über die Industriestraße hat unser Schlüsseldienst zügige Anfahrtsrouten in die verschiedenen Ecken Trachaus. In der Regel sind wir in ca. 30 Minuten vor Ort, um Ihre Wohnungstür zu öffnen. Ob Sie sich nun in Ihrem Eigenheim auf der Schützenhofstraße, in Ihrer Gründerzeitvilla im Wilden Mann oder in Ihrer Wohnung der Wohnungsgenossenschaft Trachau-Nord ausgesperrt haben, spielt dabei keine Rolle. Obwohl es natürlich einen Unterschied macht, ob der Schlüsseldienst eine Altbautür mit ihren altersbedingten Eigenheiten, eine besonders sichere Doppelfalztür oder eine einfache Neutür öffnen muss. Für alle Fälle der Türöffnung gibt es bei uns trotzdem nur einen Öffnungspreis.

Da wir uns mit dem Schlüsselnotdienst auf die zerstörungsfreie Türöffnung spezialisiert haben, gibt es kaum eine Situation, bei der kostspieliges Material wie Bohrer oder Schließzylinder abgenutzt oder zerstört werden muss. Der reiche Erfahrungsschatz unseres Schlüsseldienstes hält mehr als nur eine Möglichkeit der zerstörungsfreien Türöffnung bereit. Für die meisten Türen stehen uns gleich mehrere Öffnungstechniken zur Auswahl. Selbst alte, verzogene Flügeltüren, die so eng sitzen, dass herkömmliche Schlüsseldienste nicht lange mit dem Bohren zögern würden, können von unserem Schlüsseldienst zerstörungsfrei geöffnet werden. Manchmal kostet das mehr Zeit – in Ausnahmefällen schon auch mal eine dreiviertel Stunde – aber diese Geduld ist es immer wieder wert, wenn danach erleichtert aufgeatmet wird und Schlüssel, Schloss und Schließzylinder einfach so weiter funktionieren wie gewohnt. Keine Angst: die längere Arbeitszeit vor Ort geht dabei nicht zu Ihren Lasten, da bei unserem Schlüsseldienst jede zerstörungsfreie Türöffnung zum verbindlichen Festpreis durchgeführt wird. Den Gesamtpreis erfahren Sie bereits im Vorfeld am Telefon. Nicht erst an der Tür, wie bei manchen Schlüsseldiensten, die dann vor Ort die Kosten hoch verhandeln. Dass darüber hinaus keine weiteren Kosten für einen neuen Schließzylinder und Aufschläge für Bohr oder Fräsmaterial hinzukommen, schont dabei auch noch den Geldbeutel.


Trachau

Trachau mit seinen rund zehntausend Einwohnern liegt rechtselbisch im Nordwesten Dresdens. Im Osten grenzt Trachau an Trachenberge, im Süden an Pieschen und im Westen an Mickten und Kaditz. Im Norden stößt der Stadtteil auf die Junge Heide. Besonders bekannt ist Trachau aufgrund des sogenannten Viertels Wilder Mann, welches nordöstlich der Aachener Straße liegt. Hier erstrecken sich über viele Karrees hinweg gut begrünte Grundstücke mit sehr gepflegten Gründerzeitvillen.

Gegründet wurde der 1242 erstmalig als Trachennowe erwähnte Ort als sorbische Siedlung an einem alten Elbarm. Nicht verwunderlich ist es daher, dass Trachau 1655, 1784 und 1845 von der Elbe bereits dreimal weitestgehend überflutet wurde. In der Hauptsache wurden in der ehemaligen Auenlandschaft bis zur Verdrängung durch die Industrialisierung Landwirtschaft und vor allem an den Hängen westlich der Großenhainer Straße Weinanbau betrieben. Hier betrieben auch die Altdresdner Augustinermönche ihr eigenes Weingut. Die Gebäudesubstanz im erhaltenen historischen Dorfkern Alttrachaus geht bis auf das 17. Jahrhundert zurück. Im ehemaligen Schützenhof ist heute die Sächsische Landeszentrale für politische Bildung untergebracht.

Trachau wurde 1903 eingemeindet. Im 20. Jahrhundert entstanden viele Gebäude im Stil der Neuen Sachlichkeit. Die beiden Hauptachsen Trachaus, die in der Leipziger Vorstadt beginnen, sind die Großenhainer und die Leipziger Straße. Erstere führt bis zum Autobahnanschluss und die andere verbindet Radebeul und Dresden.

Trachau
5 (100%) 4 votes